COLOGNEWINE

Geschwister in einer langen Tradition von Medizinern betreiben aktuell das Weingut. Die Weinberge folgen einer eindeutigen Lagenklassifizierung, der Keller ist penibel sauber und bestens an die Vinifizierung auch kleinerer Lagen angepasst. Anne und Jean Lignères suchen heute in den von steinigen Corbièresböden geprägten Weinen nach Charakter und Eigenständigkeit. Im Keller wird mit viel Neugier und Leidenschaft mit neuen und alten Techniken experimentiert wie der Vergärung in offenen Behältern oder in Tonamphoren. Für Rosé und Weißwein ernten sie bewusst früh, zugunsten eines frischen, kühlen, mineralischen Weinstils. Tannine in den Rotweinen sind regionstypisch reichlich vorhanden, sie haben aber eine angenehme Feinkörnigkeit. Die Weinkomponenten aus den neuen Vinifizierungsmethoden geben als spannende Zutat Weinen Eigenständigkeit und Charakter. Diese Cuvées sind ganz klassisch und wie wir finden, ganz besonders gut gelungen. Daneben gibt es einige reinsortige Experimente. LES CHEMINS DE TRAVERSE beispielsweise kann man getrost als gut gelungenen Naturwein bezeichnen.

Corbières, Hauterive
#LANGUEDOC #BIO-DYN #DEMETER